Hier geht's zu den Stellenanzeigen!
So werden Träume wahr
So werden Träume wahr
 
 

Ausgezeichnete Gartenbau-Qualität zertifiziert von:

Logo Galanet
 
Seit 1996 schöne Gärten - Falko Werner Garten- und Landschaftsbau

Ein schöner Garten ist Lebensqualität

Über 20 Jahre Gärten von Falko Werner. Rund um Eime, Hannover und Hildesheim.

Ihr schöner Garten von Werner ist Qualität, die Sie sehen, spüren und die Sie begeistert. Ob Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenbau oder Gartenpflege, Falko Werner Galabau in Eime ist seit 1996 der Partner für hochwertige Privatgärten und gewerbliche Außenanlagen. Von Eime über Hannover bis nach Hildesheim. Für kleine Umgestaltungen bis zu umfangreichen Neuanlagen, für die Hofeinfahrt genauso wie für einen Schwimmteich. 

Komplett aus einer Hand, gut organisiert, mit hohem Qualitätsstandard. Schließlich sind wir seit vielen Jahren Mitglied bei GALANET, dem Netzwerk der Qualitätsgartenbauer. Ob rund um Hannover und Hildesheim, im ganzen Raum Eime oder in Hameln, Bockenem und Einbeck, sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Gartenträume.

 

Warum Falko Werner, was macht uns zum richtigen Partner?

  • GALANET-zertifizierte Leistungen in der modernen Gartengestaltung
  • Ein Team qualifizierter, motivierter Gartenfachleute mit Freude an der Arbeit

Breites Leistungsspektrum im hochwertigen Gartenbau

Eine Auswahl an Gartenideen von Falko Werner

Casa Kaiensis - unser Partner für erstklassige und zauberhafte Gartenhäuser

Hier geht's zu den Stellenanzeigen!
 
 
 
 

Im Jahre 2008, als Kai Schaede das erste Haus mit dem Namen Casa Kaiensis gebaut hat, wusste noch niemand, welch einen Erfolg seine Häuser haben werden. Zunächst als „Einsamer Rufer in der Wüste“ betitelt, hielt Schaede unbeirrbar an seinem Focus fest und erschuf damit einen neuen Gartenhaustrend.

Heute ist Casa Kaiensis weit über Deutschland hinaus bekannt und berühmt für erstklassige und märchenhaft schön aussehende Gartenhäuser. Casa Kaiensis gehört zu einer der wenigen Manufakturen weltweit, die jedes Haus zu hundert Prozent in Handarbeit fertigt.

Vorgärten – ein Konflikt zwischen Nutzen und Natur

Hier geht's zu den Stellenanzeigen!
 
 

Wenn man durch die Wohngebiete läuft und einen Blick in die Vorgärten wirft, dann fällt eins auf: Statt blühende Pflanzen oder immergrüne Hecken sieht man vermehrt Kies und Schottersteine, die für die Gestaltung der Vorgärten verwendet werden. Eine Entwicklung, die in den vergangenen Jahren zugenommen hat und sicherlich noch
zunehmen wird. Das ist aber auch eine Entwicklung, die wir von Falko Werner Galabau zunehmend kritisch betrachten.

Um eine Sache vorweg zu nehmen: Wir haben nichts gegen Steingärten. Unser Team konzipiert, gestaltet und legt diese für unsere Kunden an – solange diese moderat eingesetzt und im Einklang mit der Natur verwendet werden. Denn die Nachteile dieser flächendeckenden Kiesgärten sind für die Natur von immenser Bedeutung.

Was sind die Gefahren von Steingärten?

Dass Steingärten pflegeleichter sind, ist ein Trugschluss. Höchstens zu Beginn ist die Pflege von Steingärten einfacher. Doch auch das trifft – je nach ausgewählter Steingröße– nicht unbedingt zu. Durch die Unterlagen, die unter dem Kies verwendeten werden, hält man einen Teil der Wildkräuter fern. Wurzelunkräuter stoßen jedoch auch
durch diese Unterlage. Im Laufe der Zeit bildet sich zwischen dem Vlies und dem Kies durch Staub und Schmutz eine kleine Humusschicht, auf der durch den Wind angetriebene Wildkräuter sofort keimen. Diese Wildkräuter hier zu entfernen ist bedeutend schwieriger, als in einem Pflanzbeet. Für Sie als Kunden also keinerlei Vorteil.

Die Folgen für die Natur sind umso fataler. Während Hecken, Blumen oder Sträucher einen natürlichen Schutzraum für Insekten, Schmetterlinge und Vögel bieten, fällt dieser bei Steingärten nahezu weg. Insbesondere in den Sommermonaten heizen sich die modernen Steingärten auf, so dass die Tiere ihren natürlichen Lebensraum verlassen. 

Und nicht nur dieser ist gefährdet, auch die Suche nach Nistplätzen und der lebensnotwendigen Nahrungssuche gestalten sich für die Tiere schwierig. Die Folge ist ein Rückgang von beheimateten Tieren und ein Verlust der Artenvielfalt in heimischen Vorgärten. Richtig angelegte Bepflanzungen bereiten Ihnen weniger Arbeit, als Sie
glauben. Wir beraten Sie gerne in Ihrem Sinn und im Sinne der Natur, denn wir sind Gärtner aus Leidenschaft.

Die Nachteile im Überblick

  • der natürliche Schutzraum fehlt
  • Steine speichern und reflektieren die Hitze
  • Tiere finden keine Nahrung
  • kein Raum für Nistplätze

Ihr Weg zu uns

Gerne bin ich persönlich für Sie da.
Ihr Falko Werner

Falko Werner
 

Falko Werner Garten- und Landschaftsbau | Schachthof 2 | 31036 Eime | Telefon 05182 9233-88 | Telefax 05182 9233-89 | info@falko-werner-galabau.de | www.falko-werner-galabau.de   Link zur Facebook-Seite von Falko Werner Galabau

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen